NEWS

//////////////////////////////////////////////////////////////

Der Totentanz an der Basler Herbstmesse

Ein Markt von Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger
29.10. - 13.11.2016
mit Werken, Beiträgen und Kunststücken von 120 Eingeladenen
baslertotentanz.ch

Ein Knacks im Leben

Wir scheitern... und wie weiter?

20.11. - 26.3.2016
Vögele Kulturzentrum Pfäffikon
voegelekultur.ch

SPOT ON 1

Nairs Zentrum für Gegenwartskunst / Nairs Contemporary Art Center
27.8.2016 - 17.1.2017
Opening Friday, 26.8.2016, 5 p.m.
nairs.ch

Look In The Mirror

30.9. - 12.11.2016
Muster-Meier Contemporary Fine Art & Projects, Bern
Opening Thursday, 29.9.2016
muster-meier.ch

//////////////////////////////////////////////////////////////

Über mich:
Ich wurde 1971 in Fribourg/Freiburg in der Schweiz geboren. Die Schulen brachte ich mühelos, aber mit sinkender Begeisterung hinter mich. Nach dem Abitur 1991 arbeitete ich (begeistert) auf einer Alp und ein Jahr in einem Kleinzirkus. Zwischen 1993 und 1998 suchte ich meinen Weg zwischen Zirkus, Theater, Performance, bildender und angewandter Kunst, mit Studienaufenthalten an der Scuola Dimitri in Verscio und der Hochschule für Design & Kunst Luzern. Ich entschied mich für die Kunst und bekam 1999 vom Kanton Freiburg ein halbjähriges Atelierstipendium in Berlin zugesprochen. Dort blieb ich dann gleich vier Jahre. 2003/04 ging ich als Stipendiatin ins Schweizer Institut nach Rom, danach folgten einige Jahre in Zürich und wieder in Berlin. Seit 2013 lebe ich mit meiner Familie in Dresden und pendle zwischen dort und Zürich. Tätig bin ich in den Bereichen Installation, Objekt, Fotografie und Performance.

About me:
I was born 1971 in Fribourg/Freiburg in Switzerland. After schools I worked on an alp and in a small circus. Between 1993 and 1998, I was looking for my way between circus, theater, performance, visual and applied arts, with studies at the Scuola Dimitri in Verscio and the Lucerne School of Art and Design. I decided for visual arts and was awarded a six month art residency in Berlin in 1999. I stayed there four years. 2003/04 I was a scholar of the Swiss Institute in Rome. After that, some years in Zurich and Berlin followed. Since 2013, I live in Dresden with my family and alternate between there and Zurich. I operate in the fields of installation, object, photography and performance.

//////////////////////////////////////////////////////////////

Ausgewählte Einzelausstellungen / Selected Solo Exhibitions
2016
flüchtig, Galerie Luciano Fasciati, Chur (CH)

2013
Essen, Kulturhotel Piz Tschütta, Vnà (CH)

2012
Vorzimmer, OG9, Zürich

2011
Lächerliche Ewigkeit, Galerie Christinger De Mayo, Zürich
Partita Doppia, Galerie Luciano Fasciati Chur (CH), with Pascal Schwaighofer

2010
Wandering Through Soul Provinces, Museo Cantonale d'Arte, Lugano (CH)
The unbearable lightness of being, Christinger De Mayo, Zürich (CH), with Cat Tuong Nguyen
Freud und Leid, Kulturpalast Wedding International Berlin (with Meike Dölp)

2009
Kompost, Substitut, Berlin

2008
Heimsuchung, Artrepco Gallery, Zürich

2007
Schicht, Galerie Luciano Fasciati, Chur (CH)
KRIEG MACHT LIEBE, CentrePasquArt, Biel/Bienne (CH)
Pleasure Garden, Stiftung Binz39, Zürich

2006
Sophisticated shelter, Marks Blond, Bern (CH)
Nichts verloren, Büro DC, Köln
Uh uh, White Space, Zürich

2005
Milchstrasse, Museum für Kunst und Geschichte Freiburg/Fribourg (CH)
Nichts verloren, Stadtgalerie Bern

2004
Curriculum I, Musée jurassien des Arts Moutier (CH)

2003
Gruppenknall, Ystader Strasse, Berlin

2000
Time is on my side, Ausstellungsraum o.T., Luzern (CH), (with Annette Wehrmann)

//////////////////////////////////////////////////////////////

Ausgewählte Gruppenausstellungen / Selected Group Exhibitions

2016
Look In The Mirror, Muster-Meier Contemporary Fine Art & Projects, Bern
Spot on I, Zentrum für Gegenwartskunst Nairs, Scuol (CH)
Bahnen, Kunstraum Geh8, (with Anja Kempe and Tina Beifuss), Dresden (D)
Chambres d'enfants II, Musée du Papier peint Mézières (CH)
Global Home, Yes Paradise No, Observation Deck at 300, Abu Dhabi (ARE)
Der Totentanz, organized by Gerda Steiner und Jörg Lenzlinger, Basler Herbstmesse, Basel
Ein Knacks im Leben. Wir scheitern... und wie weiter? Vögele Kulturzentrum Pfäffikon (CH) 
Transactions, Manifesta 11, Universität Zürich

2015
Nemska Rabota, Galerie Vaska Emanouilova, Sofia (BG)
Winterschlafstörung, Kunstraum Geh8, Dresden (D)
Le Paradis & L'UTOPIE, Musée du Papier peint Mézières (CH)

2014
L'immense édifice du souvenir, Galerie Christinger De Mayo, Zürich
Sichtbetonung, Zentralwerk, Dresden (D)

2013
Berliner Mood, Gallery Valerie Traan, Antwerpen (B)
Kreatur, Galerie Luciano Fasciati, Chur (CH), (with Marianne Engel and Huber.Huber)
An den Rändern, da wo der Rasen satt und grün, Muri (CH)

2012
Wie der Schatten das Licht, Kunstmuseum Olten (CH)
Nouveau, Nouveau Réalisme, Binz39, Zürich
Long Gone, o.T. and sic! Raum für aktuelle Kunst, Luzern (CH)
Werk- und Atelierstipendien der Stadt Zürich, Helmhaus Zürich
Remue-Ménage, MAM, Salvador de Bahia (BR) and Fribourg/Freiburg (CH)
Ein Haus ist ein Haus ist ein Haus, Villa Renata, Basel (CH)
Grösser als Zürich, Kunst in Aussersihl, Helmhaus Zürich

2011
The End and Beyond, Art Today center for contemporary art, Plovdiv (BG)
Territoires, Bex&Arts 2011, Bex Höhenrausch 2, OK, Linz (A)
Viel Lärm um Alles, Haus für Kunst Uri, Altdorf (CH)

2010
Do your actions mention your heart's intentions, Design Space, Tel Aviv (IL)
Alienator: Le retour, Kinshasa Arte Hotel Bregaglia, Promontogno (CH)
Gullivers sechste Reise, Neue Sächsische Galerie, Chemnitz (CD)
Hätte klappen können, Kunstexpander, Aarau (CH)

2009
Werkschau 09 des Kantons Zürich, F&F, Zürich
Helter Skelter, Kulturpalast Wedding International, Berlin
Shifting Identities, CAC Vilnius (LT)

2008
Raw Symbiosis, City of Women Festival, Ljubliana (SI)
Shifting Identities, Kunsthaus Zürich Swiss Art Awards, Basel (CH)
Ego Documents, Kunstmuseum Bern (CH)
Speicher fast voll, Kunstmuseum Solothurn (CH)
Future Blue Perfect, Café Gallery Projects, London
Welt in Sicht, Kunstpanorama Luzern (CH)
Onetwenty gallery, Gent (B)
Überall ist es besser, wo wir nicht sind, Hochschule für Bildende Künste Dresden (D)

2007
Biennale of Baku (AZ)
Plus, Museum Wiesbaden (D)
The Art of Failure, Kunsthaus Baselland, Muttenz (CH)

2006
Swiss Art Awards, Basel (CH)
Antipodes, Frac Lorraine, Metz (FR)
Resident, BINZ39, Zürich
Mixed Hypnos, Café Moskau, Berlin
Biennale Cuvée, O.K Centrum für Gegenwartskunst, Linz (A)

2005
Nuit blanche, Paris
Recreating the Case, Kunsthaus Glarus (CH)
Sbrinzlas/Sparks, Kulturzentrum Nairs, Scuol (CH)
Festival des Latitudes, Frac Lorraine, Metz (F)
Biennale A second sight, Prag (CZ)

2004
Mezzo Cielo, Swiss Institute, Rome
2003
Swiss Art Awards, Basel
As a house that moves, Fri-Art, Freiburg/Fribourg (CH)

2002
Raumgreifen, 167c, Berlin

Kunst am Bau / Art within Architecture

2016
Sportfossilien, Turnhalle Schulhaus Bitzius, Bern (CH), with Ralph Alan Mueller

2014
Waldachin, Kantonsspital Obwalden, Sarnen (CH), with Ralph Alan Mueller

2011
Sonne, Mond und Sterne, neues Alterszentrum Maienfeld (CH)

2005
Rivière, Hofgestaltung am Gymnase Intercantonal de la Broye, Payerne (CH)

Monographien / Monographs

2011
Die Welt entdecken / Discover the world, 4. überarbeitete Auflage, Echtzeit Verlag

2010
Wandering Through Soul Provinces, Museo Cantonale d'Arte Lugano

2007
KRIEG MACHT LIEBE, Centre PasquArt, edition clandestin

2005
Monographie im Rahmen von échanges, Schweizerischer Kunstverein

2003
Die Welt entdecken / Découvrir le monde, Künstlerbuch, Eigenverlag

//////////////////////////////////////////////////////////////

Stipendien – Ateliers – Preise / Grants – Residencies – Awards
2009
Werkbeitrag des Kantons Zürich

2008
Braziers International Artists Workshop

2006
Prix Mobilière Young Art

2005-07
Atelierstipendium der Stiftung Binz39, Zürich

2005
Werkjahr der UBS-Kulturstiftung

2003/04
Atelier im Schweizerischen Institut in Rom

2003
Preis der Stiftung Irène Reymond
Atelier im Kulturzentrum Nairs, Scuol, CH

2001
Vordemberge-Gildewart-Stipendium

1999
Atelierstipendium des Kantons Freiburg in Berlin

//////////////////////////////////////////////////////////////

Öffentliche Sammlungen / Public Collections

Stadt Zürich 

Deutsche Bank Zürich
Zürcher Kantonalbank
Credit Suisse Bank, Zürich
Frac Lorraine, Metz
Julius Bär Bank
Kanton Zürich
Kunstmuseum Solothurn
Mobiliar Versicherung, Bern
Musée jurassien des Arts, Moutier
Kunstmuseum Murten
Museo Cantonale d'Arte Lugano
Museum für Kommunikation, Bern
Schweizerische Post, Bern
Stadt und Kanton Freiburg
Haus für Kunst Uri
Nationale Suisse (Helvetia)

ISABELLE KRIEG

Arbeiten / Works

×
×

ISABELLE KRIEG

SHARE